Über

Die Idee des Projekts ‚Abenteuer Anden‘, entstand unter Kooperation mit der DAV Sektion Karlsruhe und deren Kontakt zu CAWAY in Peru. CAWAY steht für ‚Club de Andinismo Wayra‘, ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Huaraz, ähnlich dem DAV (Deutscher Alpenverein), nur in einem viel kleineren Rahmen organisiert. Entstprechend der Größe des Vereins gibt es bisher kaum eine strukturierte Jugendarbeit wie in der JDAV (Jugend des Deutschen Alpenvereins), bzw. eine dem Alter der Kids angepasste, organisierte Kursstruktur.

Ziel des ‚Abenteuer Anden‘ Projekts ist es die Jugendarbeit vor Ort nachhaltig mit aufzubauen und den lokalen Guides Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben, wie man mit Jugendlichen sicher in den Bergen unterwegs ist. Dazu gehören während unseres 5 wöchigen Trips 2019: Klettern mit den einheimischen Jugendlichen in Huaraz, mehrtägiges Trekking in den Anden, sowie das Erlernen elementarer Hochtourenskills. Das dort Gelernte, soll nach Möglichkeit mit einer dem Niveau der Teilnehmer angepassten Gipfelbesteigung, angewendet werden.